Showing only posts tagged wirtschaftspionage. Show all posts.

Offiziell: US-Zoll darf Geräte und Datenträger durchsuchen (Update)

Wie Heise berichtet, bestätigte das US-Heimatschutzministerium mittlerweile die Meldung, dass der US-Zoll MP3-Player, Notebooks, USB-Sticks und alle anderen elektronischen Geräte durchsuchen und ggf. befristet einbehalten darf. Die Daten dürfen sogar kopiert und an Dritte (Firmen in der Privatwirtschaft) weitergegeben werden, begründet durch eine etwaige verwendete Verschlüsselung, die die Behörden nicht …

EFF: Offener Brief wegen Geräte-Kontrollen an US-Grenzen [Update]

Wie SpOn berichtet, hat die Electronic Frontier Foundation (EFF) einen Offenen Brief an Vertreter des US-Repräsentantenhauses geschrieben, in dem sie den Stopp der willkürlichen Untersuchungen von elektronischen Geräten seitens des amerikanischen Zolls fordert. Der Brief wurde von 30 Organisationen und Personen unterschrieben, darunter auch Crypto-Experte Bruce Schneier.

Kleines Update: Hier …

Elektronische Gadgets "putzen" vor US-Einreise

Beim Fefe gefunden:

The Association of Corporate Travel Executives ([ACTE]{.caps}) has issued a warning to its members worldwide "" and to all business travellers "" to limit proprietary information on laptop computers when crossing U.S. borders, and to eliminate any personal data, including photographs, finances and email that you do …