Bash-Script: Futurezone-Mirror mit Wget

This article is from 2010 and has been archived. It's old and probably outdated.

Update: futurezone lebt weiter unter http://futurezone.at.

Das Netz-Magazin futurezone des ORF wird wohl bald dicht gemacht. Inhalte und Themen sollen jedoch "bis zu einem gewissen Grad beibehalten" und auf dem Internetangebot von ORF.at weitergeführt werden.

Wer sich noch einen Mirror der futurezone erstellen will, findet bei GitHub ein Bash-Script, das über Wget eine Sequenz von Artikeln zum Offline-Lesen inkl. Grafiken, CSS und JS herunterlädt.

Inspiriert hat mich dieses auf Curl zurückgreifende Mirror-Script, das leider bei mir nicht auf Anhieb funktionierte.

Achtet beim Erstellen des Mirrors auf die Platten-Quota und zur Laufzeit auf eine angemessene Wartezeit zwischen den Anfragen. ;-)

Quellcode bei GitHub: mirror-futurezone-wget.sh

Jan Beilicke

About the author

Long-time IT professional and full-time nerd. Open source enthusiast, advocating security and privacy. Sees the cloud as other people's computers. Find me on Mastodon or Twitter.